ICNC 20 | PLUG > IN X Change the Game

5 min lesen

Oktober 13, 2020

Download Freigabe

ICNC 20 | PLUG > IN X Change the Game

Rückblick und Ausblick auf die ICNC20

Die intercharge network conference bringt zusammen, was zusammen gehört. In den vergangenen neun Jahren hat sich die ICNC unter eMobility als internationale Veranstaltung positioniert. 2020 ist ein Jahr voller Herausforderungen und Anpassungen; doch wie der Slogan der Veranstaltung zeigt: PLUG>IN X CHANGE THE GAME - Hubject begrüßt Veränderungen und Evolution.

Die intercharge network conference 2020 griff spannende neue internationale Trends auf und entfaltete die Zukunft von eMobility.

Zum neunten Mal in Folge freut sich Hubject, am 17. und 18. September in Berlin die intercharge network conference (ICNC) zu veranstalten, die Global Player und professionelle Vertreter aus den Bereichen Mobilität, Energie und Technologie sowie Start-ups und Unternehmen zusammenbringt. Mit über 1.300 Teilnehmern, 200 Unternehmen, 30 Sprechern und zehn Partnern ist die ICNC20 eine der größten eMobility Konferenzen.eMobility ist ein spannender Bereich mit aufkommenden Trends; daher wurden die ersten neuen Mehrwertfunktionen der ICNC20 mit der ICNC20 App und dem Livestream-Rollout vorgestellt. In Anbetracht der aktuellen Situation unter dem Einfluss von COVID-19 lud Hubject globale Akteure herzlich ein, flexibel an der intercharge-Konferenz online oder offline teilzunehmen, wo Innovationsführer auf kreative Formate trafen, um einen Einblick in die eMobility Welt von morgen aus allen Perspektiven zu geben.In diesem Jahr haben wir uns sehr gefreut, den ersten Hubject eMobility Start-Up Award zu veranstalten und innovative Start-Up-Teilnehmer zu haben, die ihre Geschäftsmodelle vorstellen. Herzlichen Glückwunsch an ev.energy - den Gewinner des ersten Hubject eMobility Start-Up Awards, und wir applaudieren allen Teilnehmern. Ihr Enthusiasmus und ihre Inspiration stehen für eine glänzende Zukunft von eMobility. Die Branche befindet sich auf einem spannenden Weg für die Newcomer und die bereits involvierten Akteure - PLUG>IN X CHARGE UP und fahren Sie los mit Denkanstößen und Erkenntnissen für den Markt.

Inspirierende und tiefgreifende Diskussion zur Entfaltung der Zukunft von eMobility

Das Fachwissen, das hohe Niveau der Vortragenden und die Podiumsteilnehmer vermittelten Einblicke und diskutierten neue strategische Mobilitätsthemen. Das Themenspektrum der Konferenz wurde in diesem Jahr deutlich erweitert, was nicht nur das enorme Wachstum des Marktes widerspiegelt, sondern auch einen Ausblick auf den weiteren Weg gibt. Darüber hinaus präsentierten und diskutierten Experten aus namhaften Unternehmen den aktuellen Stand, die Chancen und Herausforderungen der digitalen Mobilität. Die folgenden Redner sind nur eine Momentaufnahme aller Referenten, die an der Konferenz teilgenommen haben.Hui Zhang, Vice President von NIO Europe, bot eine ausführliche Keynote zum Thema "Empowering the Users" und interkulturelle Erfahrungen in Übereinstimmung mit dem deutschen und chinesischen Markt. Die Geschäftsentwicklung wurde umfassend aus vier Perspektiven beleuchtet: Lieferungen, Benutzerengagement, Aufladen und Service, gefolgt von einer weiteren Diskussion über NIO Battery as a Service mit Unterstützung der NIO Power Cloud.Die ICNC20 gab Einblicke in aufkommende eMobility Märkte, identifizierte marktübergreifende Möglichkeiten und betrachtete verschiedene Geschäftsstrategien.Ernesto Ciorra, Chief Innovability Officer von Enel, hielt die Keynote zum Thema Climate Change: Challenges and Opportunities. Die globale Erwärmung beschleunigt das Tempo und das Ausmaß des Klimawandels. Als weltweit größter privater Akteur im Bereich erneuerbare Energien widmet sich Enel seit 2016 der kommerziellen Anwendung von V2G. Enel X IT (Information Technology) stellte weltweit rund 130.000 öffentliche und private EV (Electric Vehicle) Ladepunkte zur Verfügung. Die Keynote bot Einblicke aus erster Hand von marktführenden Unternehmen mit digitalen Innovationen.4P-Manager eVans, Benjamin Walde bot eine Podiumsdiskussion zum Thema Commercial Vehicles: Die große Chance für eine nachhaltige Mobilitätszukunft. Er ist verantwortlich für die erfolgreiche Markteinführung von vollelektrischen Mercedes-Benz Vans auf dem deutschen Markt. Gemeinsam mit den Referenten gingen die Teilnehmer auf eine Reise durch die wichtigsten Informationen und stellten neue Strategien vor, um auf die Straße zu kommen.

Drei große Themenkategorien treiben die Branche eMobility mit der ICNC20 gemeinsam voran.

PLUG>IN - Das Ladeerlebnis - Erfolgsfaktor im Elektrozeitalter. Die Schönheit des Ladens ist die Macht der Wahl" - Martin Roemheld (Head of charging, Volkswagen). Die Analyse von Trends, Technologien und Entwicklungen in den Ladesektoren diente als wertvolle Erkenntnis für einen fortschrittlichen Ordnungsrahmen und profitable Geschäftsmodelle. Der goldene Kreis des Ladens erläuterte weiter, dass das Kundenerlebnis beim Laden als Schlüssel zur Attraktivität der Mobilität angesehen wird - günstiger, müheloser und nachhaltiger.Level up - Nutzfahrzeuge: Die große Chance für die nachhaltige Mobilität der ZukunftFokussiertauf drei Hauptrichtungen von Nutzfahrzeugen und veranschaulichte die Roadmap für die zukünftigen Nutzfahrzeuge: Market Insights Commercial Vehicles, Charging Infrastructure Requirements, und Insights Catenary Charging. Die Referenten beleuchteten, wie die Welt der E-Nutzfahrzeuge in Zukunft aussehen wird und ermöglichten den Teilnehmern, sich in die global skalierbaren Geschäftsmodelle einzubringen.CHANGE THE GAME - eMobility 2025: Trends und TechnologienDiskutiert wurdeüber integrierte Energie- und Fahrzeugsysteme und technologische Grundlagen der zukünftigen Mobilität. Eine Gruppe angesehener Führungskräfte diskutierte die unerwarteten Vorteile von Elektrofahrzeugen für das Stromnetz und wie EVs für die globale Energiewende in der kommenden Zukunft entscheidend sind. Diese visionären Redner brachten zielgerichtete Ansätze, unterschiedliche Geschäftsmodelle und Erfahrung gepaart mit zündenden Ideen auf die Bühne. DieBreakout Sessions auf der ICNC20 boten einen Einblick und machten die Autobahn schnell, denn das Tempo der Entwicklung und die Herausforderungen auf eMobility werden sich in den nächsten Jahren weiter beschleunigen und unsere Interessen verstärken.Themen der Breakout Sessions waren u.a. OICP 2.3 next level EV charging, Plug&Charge implementation guide, sowie Commercial vehicles/flets - Needs and Requirements, und Charging infrastructure - Stranded asset or future proof. Mehr als 340 Teilnehmer versammelten sich, um die innovative Technologie zu diskutieren und neue Ideen zu entwickeln, wobei die Anzahl der Sitzplätze pro Sitzung begrenzt war.

Fazit

The intercharge network conference (ICNC20) is a remarkable success this year and not only regarding the number of attendees. The global pandemic caused by the COVID-19 crisis is at the root of a major shock for the world's economy and has the world in its clutches; however, Hubject and the entire eMobility industry are up to embrace the new challenges, as we did in the past. Within a fully-fledged two-day program topped with top-class keynotes, panels, and workshops for participants of all levels, we are grateful to all the attendees for the cooperation and adhering to the hygiene measures.Together with your support, ICNC20 achieved its new milestone with a perfect ending.As is expected at ICNC, valuable insights on trends, visions, and new business models in eMobility will continually be developed and addressed. There is an exciting road ahead, and we are looking forward to traveling it with you at the next ICNC in 2021.Hubject welcomes you to get on board and heading for the future together!Find a complete review of this years ICNC20 here

Veröffentlicht
Oktober 13, 2020

Erhalten Sie das Neueste von Hubject

Produktankündigungen, Leitfäden und eMobility News direkt in Ihrem Posteingang.

Wir danken Ihnen! Ihre Einsendung wurde empfangen!
Ups! Beim Absenden des Formulars ist etwas schief gelaufen.

Kontaktieren Sie uns, um mehr über unsere Produkte/Dienstleistungen zu erfahren

Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um einen Gesprächstermin zu vereinbaren und alle Ihre Fragen zu beantworten.

Sie werden in Kürze eine Nachricht von uns erhalten und erfahren, wie Hubject Ihrem Unternehmen helfen kann zu wachsen.
Ups! Beim Absenden des Formulars ist etwas schief gelaufen.