Einführung in das eMobility-Ökosystem

Kunde

UTE

Team

2 Berater

Dauer

5 Monate

Bereich
Consulting

Projektausgangslage

Die Administración Nacional de Usinas y Transmisiones Eléctricas, Uruguay, hat sich zum Ziel gesetzt, die Entwicklung der Elektromobilität in Uruguay anzustoßen. Aus diesem Grund will man sich frühzeitig alle notwendigen Kenntnisse aneignen und Best-Practice-Beispiele aus anderen Ländern kennenlernen.

Unser Ansatz

In einem 5-tägigen Workshop sorgten unsere Beratungsexperten dafür, dass das Unternehmen durch einen gezielten Innovations- und Wissenstransfer einen tiefen Einblick in das Feld der Elektromobilität, das Ökosystem Elektromobilität und mögliche Geschäftsfelder erhielt. Der Workshop gliederte sich in fünf verschiedene Bereiche, wobei der erste Teil vor allem auf ein allgemeines Verständnis des Ökosystems abzielte und die globalen und nationalen Treiber der Elektromobilität beleuchtete.

Im zweiten Teil wurden Marktrollen wie Charge Point Operator (CPO) und Electric Mobility Service Provider (EMSP) näher erläutert. In einem nächsten Schritt wurde die Electric Vehicle Customer Journey vorgestellt, um ein genaues Verständnis für potenzielle Kunden und deren Anforderungen an das Ökosystem Elektromobilität in Uruguay zu schaffen. Im abschließenden Teil des Workshops stellten unsere Experten zukünftige Trends und mögliche Geschäftsmodelle für das Unternehmen vor und gaben dem Kunden im Rahmen eines "Deep Dives" wichtige Einblicke in IT-Frameworks und Anforderungen.

Das Ergebnis

Dank des von Hubject Consulting durchgeführten Workshops erhielt der Kunde eine Reihe von Ideen und Anregungen für neue Produkte und Geschäftsmodelle. Darüber hinaus wurden die regionalen Besonderheiten Uruguays hervorgehoben und mit internationalen Märkten, insbesondere denen in Lateinamerika, verglichen. Dies vermittelte dem Kunden ein tiefes Verständnis für die Besonderheiten Uruguays. Auch neue Geschäftsmodelle im Bereich der Elektromobilität wurden analysiert und mit einer Einschätzung ihres Potenzials für den Auftraggeber in Zusammenhang gebracht.

Die Administración Nacional de Usinas y Transmisiones Eléctricas, Uruguay, hat nun die Möglichkeit, die neu gewonnenen Erkenntnisse im Bereich der Elektromobilität weiter auszubauen und die Entwicklung der Elektromobilität in Uruguay zu gestalten.

Nächster Fall

Pilotierung der Plug&Charge-Technologie am Firmenstandort in München

Erhalten Sie das Neueste von Hubject

Produktankündigungen, Leitfäden und eMobility News direkt in Ihrem Posteingang.

Wir danken Ihnen! Ihre Einsendung wurde empfangen!
Ups! Beim Absenden des Formulars ist etwas schief gelaufen.

Sehen Sie, wie Sie weiter wachsen können

Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um einen Termin zu vereinbaren, Ihre Fragen zu beantworten und mit dem Onboarding Ihrer Mitarbeiter zu beginnen.

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden
Ups! Beim Absenden des Formulars ist etwas schief gelaufen.