Plug&Charge

Offenes Plug&Charge-Prüfsystem

Eines der Hauptziele bei Hubject ist, Plug&Charge für alle eMobility-Akteure zu ermöglichen. Das Erleben, Entwickeln und Testen von Plug&Charge über ISO 15118 muss so einfach wie möglich sein. Aus diesem Grund bietet Hubject nun jedem die Möglichkeit, Plug&Charge zu nutzen, indem es Zugang zum Open Plug&Charge Testing System gewährt. Es ermöglicht jedem, verschiedene Anwendungsfälle in einer offenen und neutralen Umgebung zu testen.

Seit 2014 entwickelt Hubject das Plug&Charge-Ökosystem und ermöglicht es eMobility Unternehmen, dieses System in verschiedenen Rollen zu testen, z. B. als Ladesäulenbetreiber, Mobilitätsdienstleister oder -betreiber, usw.

Wir bei Hubject glauben, dass die Zusammenarbeit unterschiedlichster eMobility-Akteure den Markt voranbringt. Darum wollen wir unser Wissen, unsere Erfahrung und die gewonnenen Erkenntnisse mit Marktpartnern teilen.

Wie es geht

Hubject bietet eine spezielle gehostete Testumgebung als Teil des Plug&Charge-Ökosystems an, die es jedem ermöglicht, die wichtigsten Anwendungsfälle der Technologie zu testen, ohne einen Geschäftsvertrag oder andere Verpflichtungen abschließen zu müssen. Mehrere Fahrzeugbereitstellungszertifikate werden in unserem Provisioning Certificate Pool (PCP) gespeichert. Wenn Sie ein Mobile Operator (MO) sind, können Sie Verträge für diese Testfahrzeuge erstellen.

Angenommen, Sie sind ein Charging Point Operator (CPO). In diesem Fall können Sie die ISO 15118-Installationsantwort aus dem Contract Certificate Pool (CCP) verwenden, um die Installation eines Vertragszertifikats über das CPO-Backend zu simulieren.

Wenn Sie Zugang zu einem ISO 15118-Fahrzeugsimulator als physisches Testgerät haben, können Sie auch End-to-End (E2E) Plug&Charge-Tests durchführen.

Lernen und testen

Erzeugen von EVSE-Zertifikaten für einen ISO 15118 TLS Handshake
Erstellen Sie eine CSR und registrieren Sie ein EVSE Leaf Zertifikat von der Hubject QA V2G ROOT CA
Abrufen von Root-CAs aus dem RCP
Holen Sie sich die CPO-Kette der V2G Root PKI
Verwendung von Plug&Charge-Pools RCP, PCP, CCP
RCP: Zugriff und Download der verfügbaren V2G Roots und MO Roots
PCP: Abrufen von Provisioning-Zertifikaten und Verkettung nach einer bestimmten PCID
CCP: Abruf der Vertragsdaten über EMAID oder Zertifikat Installationsanforderung
Generierung signierter Vertragsdaten, einschließlich Vertragsurkunden
Nutzen Sie unseren MO PKI-Service, um schnell Vertragszertifikate zu generieren, Vertragsdaten zu signieren und diese im Contract Certificate Pool (CCP) zu speichern.
Vertragsdaten als MO löschen und widerrufen
Plug&Charge ausführen
End-2-End (E2E) Sitzungen

Laden Sie das Bereitstellungszertifikat, einschließlich des privaten Schlüssels, auf Ihren ISO 15118-Simulator herunter.
Verwenden Sie Hubject V2G PKI und das Plug&Charge Ecosystem für den End-2-End-Flow

Kontaktieren Sie uns, um mehr über unsere Produkte/Dienstleistungen zu erfahren

Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um einen Gesprächstermin zu vereinbaren und alle Ihre Fragen zu beantworten.

Sie werden in Kürze eine Nachricht von uns erhalten und erfahren, wie Hubject Ihrem Unternehmen helfen kann zu wachsen.
Ups! Beim Absenden des Formulars ist etwas schief gelaufen.